Damen gewinnen Turnier in Utting

Newsfotos

Autor: Milan Lazic vom 2015-10-02

Newsfotos
Newsfotos
Newsfotos
Mit einem Mini-Kader von nur sieben Spielerinnen und dem Ersatztrainer Marco Moroder starteten unsere Mädels ins Turnier. Das erste Spiel war gegen den vermeintlich leichtesten Gegner: den Gastgeber Utting. Doch die Bezirksklassemädels aus Utting leisteten mächtig Widerstand. Unsere begannen nervös. Hinzukam, dass sich Ayla Jondahl bei einem Zusammenstoß einen Cut über dem Auge zuzog und für den Rest des Turniers ausfiel. Die Partie blieb bis zum Ende eng. Die knappe Kiste konnten wir nach Hause bringen.


Im zweiten Spiel gegen die Bezirksoberliga-Mannschaft aus Königsbrunn/Haunstetten begannen wir mutiger. Der Ball lief gut und am Ende hatten die Gegner keine Chance. Ein deutlicher Sieg sprang heraus.


Im letzten Spiel wartete dann ein richtiger Brocken: die Bayernliga-Mannschaft aus Landsberg. Es war ein enges Spiel bis zur Halbzeit. Nach der Halbzeit merkte man einfach, dass wir den Sieg mehr wollten als der Gegner. Sie gaben nochmal alles, spielten gut zusammen und gingen als Gewinnerinnen vom Feld.

Glückwunsch Mädels!