U16 verpasst die Bezirksliga

Newsfotos

Autor: Milan Lazic vom 2016-07-12

U16 verpasst die Bezirksliga.


Wir haben uns ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Wir wollten mit einem jungen Kader und nur drei Spielern aus älteren Jahrgängen - davon zwei Anfänger - in die Bezirksliga.


In der ersten Runde war Weilheim zu stark für uns. In der zweiten Runde ging es für uns nach Vierkirchen. Im ersten Spiel war unser Gegner der MTV München. München hatte nur fünf Spieler zur Verfügung. Hoch motiviert sind wir in die Partie gegangen. Wir wollten sie unter Druck setzen, sie zum Laufen zwingen. Doch nach fünf Minuten war die Stimmung schon im Keller. Wir hatten die Rechnung ohne die zwei Schiedsrichterinnen gemacht. Nach nicht nachvollziehbaren Entscheidungen mussten die ersten Spieler nach fünf Minuten mit Foul-Problemen vom Feld. MTV spielte gut, nutzte die Gelegenheit und zog schon zur Halbzeit davon. Bei uns flog dann nach und nach ein Spieler nach dem anderen vom Feld. Die Motivation sank bei meinen Spielern und so punktete der MTV fast ohne Gegenwehr. Am Ende stand es sehr deutlich 35:68 für den MTV, die fünf Fouls im ganzen Spiel erhalten haben.


Im zweiten Spiel, gleich im Anschluss, wartete Vierkirchen.


Gegen Vierkirchen haben wir uns vor allem in der ersten Halbzeit schwer getan. Ihr großer und sehr beweglicher Center machte uns große Probleme. Als ihm in der zweiten Halbzeit so langsam die Puste ausging, haben wir ihn besser in den Griff bekommen. So konnten wir uns absetzen und am Ende mit 68:42 gewinnen.


Im dritten Spiel ging es gegen Bad Aibling.


Bad Aibling war uns körperlich überlegen, trotzdem konnten wir uns bis zur Halbzeit einen Vorsprung von sechs Punkten erarbeiten. Im dritten Viertel bauten wir diesen sogar auf 12 Punkte aus. Doch man merkte meinen Jungs an, dass es ihr drittes Spiel innerhalb von sechs Stunden war. Bei über 30 Grad Außentemperatur schwanden die Kräfte und Aibling setzte zur Aufholjagd an.


Von meinen Jungs kam leider nicht mehr viel. Aibling glich aus und gewann am Ende mit 56:50.


Mit der Niederlage gegen Aibling, belegten wir am Ende den dritten Platz. Das ist leider sehr bitter, denn laut Ausschreibung ist auch der Tabellenzweite in die Bezirksliga aufgestiegen.