U12 Tunier bei den BC Hellenen München

Newsfotos

Autor: Sebald vom 2017-08-05

Newsfotos
Am 22.07. war das U12 Turnier bei den Hellenen. Es waren 10 Mannschaften gemeldet und der es wurde in zwei Gruppen jeder gegen jeden gespielt. In unserer Gruppe waren Vilsbiburg, Polling, FC Bayern und Dachau. Das erste Spiel war gegen Vilsbiburg , die Jungs vom ESV gingen konzentriert ins Spiel und ließen dem Gegner welcher letztes Jahr Bezirksoberliga spielte keine Chance und gewannen souverän mit 12 Punkten abstand. Dann kam das zweite Spiel gegen FCB gegen die man letztes Jahr noch verloren hatte. Das wussten auch noch die Staffelsee´er und begannen sofort mit aggresiver Verteidigung und schnellen Angriffen und somit gelang ein richtig hoher Sieg gegen den Angstgegner. Das dritte und vierte Spiel gegen Polling und Dachau sollten eigentlich klare Angelegenheiten sein, doch durch ein wenig Hektik und unnötigen Ballverlusten wurden diese Spiele zwar gewonnen allerdings nicht mehr so deutlich. Im Finale kamen dann die Rosenheimer welche auch alle Spiele ihrer Gruppe gewonnen hatten. Die Rosenheimer hatten den Vorteil, daß sie noch eine Stunde vor dem Finale ein Vorrundenspiel hatten und die ESVler drei Stunden Pause, dadurch war die Konzentration vor allem in den ersten 10 Minuten nicht wirklich vorhanden und Rosenheim zog auf über 10 Punkte davon. In der zweiten Hälfte holten die Jungs vom Staffelsee zwar auf konnten aber das Spiel nicht mehr drehen und man verlor mit 5 Punkten. Allerdings muß man sagen das es ein super Erfolg war und man sich jedes Jahr gesteigert hat und man einen Fortschritt sieht.
U12 stehend Valentin Eblenkamp, Tommy Märter, Jakob Sebald, Trainer Manuel Sebald und Valentin Hoffmann.
Sitzend: Ruben Moroff, David Weuste, Marcel Neumann, Leopold Fischer, Florian Furtner und Jonathan von der Au