Damen

Saison:

Teamfoto

Teaminfo

TrainerDominik Moroder
Co-Trainer-
LigaBezirksliga
Jahrgänge> 1988
Trainingszeiten

TabelleLink zum DBB

Teambericht

Diese Saison soll es klappen! Die Rede ist wieder vom Aufstieg. Kein Spiel verloren, die wichtigsten Gegner Althegnenberg (Absteiger), Forstenried
(Absteiger) und Penzberg schon hinter sich gelassen und mit Abstand die beste Korbdifferenz; damit spricht im Moment alles für unser lang ersehntes Ziel – Bezirksliga. Aus den Fehlern der letzten Jahre haben die Mädels gelernt und somit konnten wir uns diesmal früh genug auf die Spiele mit einer guten
Trainingsbeteiligung, auch unterstützt durch einige Jugendspielerinnen aus der
U16w und U18w vorbereiten. Außerdem sind wir sehr erfreulicherweise, anders als in der Vergangenheit, von Verletzungen bisher verschont geblieben, wurden sogar noch von einer weiteren Spielerin, Sandra Neumann vom SV Germering, verstärkt und können diese Saison mit einer gut besetzten und leistungsmäßig sehr ausgeglichenen Mannschaft spielen. Sehr profitiert haben wir, wie der ganze
Verein natürlich, von der Fertigstellung der Sanierung der Gymnasium-Halle und
konnten dadurch wieder zweimal die Woche konzentriert Basketball trainieren,
ohne das organisatorische Chaos des letzten Jahres. Da uns damals seitens der
Markgemeinde Murnau und auch zu Gunsten des TSV Murnau nicht nur zu wenig,
sondern sogar keine Hallenzeiten für manche Mannschaften angeboten wurden,
hatten wir deshalb erhebliche Trainingsrückstände gegenüber unseren Gegnern. In diesem Zusammenhang müssen wir nochmals großen Dank an die Leitung der Klinik
Hochried, Herrn Mayer und Herr Tisson, für die bereitgestellten Hallenzeiten, aussprechen.
Endlich - der ersehnte Aufstieg ist geglückt!
Die Damen, die in Neuzugang Sandra Neumann (ehemals SV Germering) das fehlende Puzzelteil fanden, dominierten die Liga ohne Probleme.