Datenschutzerklärung Stand Januar 2019

Verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Abs. 7 DS-GVO:
ESV Staffelsee e.V
Blumenanger 14
82418 Murnau am Staffelsee

Vertreten durch:
Peter Krug, 1. Vorstand, Andreas Furtner, 2. Vorstand
E-Mail: info@esv-staffelsee.de
Registergericht: Vereinsregister München, Registernummer VR50137

Allgemeines:
Der ESV Staffelsee e.V. nimmt als Anbieter der Webseite www.esv-staffelsee.de und verantwortliche Stelle die Verpflichtung zum Datenschutz sehr ernst und gestaltet die vorgenannte Webseite so, dass möglichst wenige personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Keinesfalls werden personenbezogene Daten zu kommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben. Ohne ausdrückliche Einwilligung werden auch keine personenbezogenen Daten für Werbe- oder Marketingzwecke genutzt. Zugriff auf personenbezogene Daten haben beim ESV Staffelsee e.V. nur solche Personen, welche diese zur Durchführung ihrer Aufgaben innerhalb der verantwortlichen Stelle benötigen, welche über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und welche sich gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen (§ 5 Bundesdatenschutzgesetz - BDSG, bzw. Art. 5 EU-Datenschutzgrundverordnung - EU-DSGVO) verpflichtet haben, diese Bestimmungen einzuhalten. Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt gemäß Art. 6. Abs. 1 lit. b) EU-DSGVO jeweils nur in dem Umfang, der für die Durchführung eines Vertragsverhältnisses zwischen dem ESV Staffelsee e.V. als verantwortlicher Stelle und dem Betroffenen erforderlich ist und nur dann, wenn der Betroffene die personenbezogenen Daten von sich aus mitteilt. Die Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt stets nach den Vorgaben von EU-DSGVO und BDSG. Für den Betroffenen besteht jederzeit die Möglichkeit, der Speicherung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Anonyme Datenerhebung:
Sie können unsere Webseite www.esv-staffelsee.de grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Benutzerregistrierung:
Wenn Sie auf unserer Webseite ein Registrierungsformular mit Kontaktinformationen ausfüllen, werden diese Informationen verwendet, um Ihnen angeforderte Informationen, Nachrichten etc. zuzusenden. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu diesen Zwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten, die Sie uns online übermitteln, werden nicht verschlüsselt. Wenn Sie beispielsweise keinen Newsletter bzw. kein Rundschreiben o.ä. mehr wünschen, können Sie sich jederzeit aus der Registrierungsdatenbank löschen lassen.

Statistik:
Zu statistische Zwecken speichern wir den Namen der angeforderten Internetseite, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs sowie die übertragene Datenmenge. Darüber hinaus, ob die Übertragung der Information erfolgreich war und über welchen Provider der Zugriff erfolgte.

Kommunikation via E-Mail:
Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse bekannt geben, kommunizieren wir mit Ihnen über E-Mail. Wir werden diese Adresse jedoch nicht an Dritte weitergeben. Werden je nach Einstellung Ihres E-Mail-Programms personenbezogene Daten an uns übermittelt, werden diese von uns vertraulich behandelt. Eine Verschlüsselung der übertragenen Informationen innerhalb des Informationsaustausches erfolgt nicht.

Änderung unserer Datenschutzerklärung:
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht, oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Sollten Sie mit den im Verlauf vorgenommenen Änderungen nicht einverstanden sein, so können Sie schriftlich gemäß Art. 17 EU-DSGVO eine Löschung der Daten, die nicht auf Grundlage anderer gesetzlicher Vorgaben, wie handelsrechtlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, gespeichert werden, verlangen.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen:
Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben.
SSL-Verschlüsselung:
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes:
Es findet kein Export ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (im Folgenden EWR) statt. Trotzdem können, soweit Sie sich in Facebook eingeloggt haben, personenbezogene Daten in die USA exportiert werden. Zu näheren Erläuterungen und zu Möglichkeiten, diesen Datenexport zu verhindern, lesen Sie bitte den Gliederungspunkt „Verwendung von Facebook Social Plugins“ der vorliegenden Datenschutzerklärung. Soweit Sie sich bei Google eingeloggt haben oder einen Youtube-Account besitzen, können personenbezogene Daten in die USA exportiert werden. Zu näheren Erläuterungen und zu Möglichkeiten diesen Datenexport zu verhindern, beachten Sie bitte den Gliederungspunkt „Verwendung von YouTube-Plugins“.
Externe Links:
Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die verantwortliche Stelle hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Angaben dieser Datenschutzerklärung gelten daher für externe Anbieter nicht.

Verwendung von Facebook Social Plugins:
Die verantwortliche Stelle verwendet auf ihrer Website Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo gekennzeichnet. Wenn der Besucher eine Website der verantwortlichen Stelle aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser des Besuchers eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Besuchers übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass der Besucher die entsprechende Seite des Internetauftritts der verantwortlichen Stelle aufgerufen hat. Ist der Besucher bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn der Besucher mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigt oder einen Kommentar abgibt, wird die entsprechende Information von dem Browser des Besuchers direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten des Besuchers zum Schutz seiner Privatsphäre ist den allgemeinen Datenschutzhinweisen von Facebook zu entnehmen. Sollte der Besucher nicht wollen, dass Facebook in der vorbeschriebenen Weise Daten sammelt, muss der Besucher sich vor seinem Besuch des Internetauftritts der verantwortlichen Stelle bei Facebook ausloggen.

Verwendung von YouTube-Plugins:
Die verantwortliche Stelle nutzt für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die verantwortliche Stelle verwendet auf ihrer Webseite Plugins des Anbieters YouTube. Wenn der Besucher die mit einem YouTube Plugin versehene Webseite der verantwortlichen Stelle aufruft, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche Webseiten der Besucher besucht hat. Ist der Besucher dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information dem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins, wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos, wird diese Information ebenfalls dem Benutzerkonto zugeordnet. Der Besucher kann diese Zuordnung verhindern, indem er sich vor der Nutzung der Webseite der verantwortlichen Stelle aus seinem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmeldet und die entsprechenden Cookies der Firmen löscht. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden sich unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung und gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Ansprechpartner für Datenschutz. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Fragen an den Ansprechpartner für Datenschutz:
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Nikolaus Voss als Ansprechpartner für Datenschutz beim ESV Staffelsee e.V.: niki.voss@esv-staffelsee.de